LA HABANA SCHNEVERDINGEN - zur Startseite.

EVENTS

Kulturverein Schneverdingen präsentiert La Habana Live

Kartenvorverkauf:

La Habana,  Tel. 05193 9824982
Buchhandlung Vielseitig, Tel. 05193 4760
famila, Schneverdingen, 05193 98150
KulturStellmacherei, 05193 517559   

Modern Earl - USA

Southern Country Rock

Mittwoch, 12.10.2016 um 20:00 Uhr

Mit ihrem Southern Country Rock vereinen die vierköpfige Band Modern Earl den Twang des Country, das raue, leidenschaftliche Feeling des Blues, das Feuer des Bluegrass und die Power des Südstaatenrock zu einem unverwechselbaren Sound.
 

Ob sie vor tausenden von Fans auf einer Festivalbühne spielen oder in der Bar um die Ecke ist reine Nebensache – sobald die Jungs eine Bühne betreten, wird das Publikum von der unglaublichen Energie und Spielfreude übewältigt.

Die Band hat nicht nur sichtlich Spaß daran, Traditionals und Klassiker der Rockgeschichte neu zu interpretieren, sondern stellt ihre Originalität vorallem mit ihren eingängigen und mitreißenden Eigenkompositionen unter Beweis. 

In seinen Songs beschreibt Frontmann Christopher „Earl“ Hudson die amerikanische Kultur mit einem wachen Blick und einer gehörigen Portion Ironie. Die Texte handeln von den Erlebnissen der Band auf Tour, von Frauen und Alkohol, von Hillbillies und selbsternannten Predigern, sogar die Zubereitung des perfekten Fried Chicken kann man lernen. Unter anderem teilten sie  die Bühne mit Künstlern wie Carlene Carter, Bob Geldorf oder Simple Minds. 

Eintritt 15/17

www.modernearl.com

Joel Havea Trio - Australien

Soul-Pop, Roots & Reggae 

Mittwoch, 16.11.2016 um 20:00 Uhr

Joel Havea ist ein Mann vieler Talente. Ein bewanderter Songwriter, authentischer Sänger, großartiger Gitarrist und faszinierender Performer, dessen Songs von vielfältigen musikalischen und kulturellen Einflüssen geprägt sind. In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, war Joel schon früh Teil der pulsierenden, vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens.


Gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Dave trat er als „The Havea Brothers“ auf und entwickelte seinen eigenen Stil, akustischer Singer-Songwriter Pop mit eindeutigen Reggaeeinflüssen. Zweifellos spielte bei der Entwicklung seines Stils auch seine tongaisch niederländische Herkunft eine bedeutende Rolle. Das merkt man ganz besonders an seiner leichten und unbeschwerten Art, Musik zu machen. Dabei ist sein Stil sehr vielseitig. Denn der sympathische Musiker zieht seine Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul und Pop, Roots und Reggae.

Seit der Veröffentlichung seines Debütalbums „You Make Me Believe“. im Jahr 2012 hat sich Joel nicht ausgeruht. 2014 erschien seine EP “Strings & Wood”. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche, ist reduzierter, ehrlicher und spiegelt den Sound von Joels Live-Auftritten wieder. Inzwischen ist er wieder im Studio und arbeitet an seinem neuen Album.

Eintritt 15/17

www.joelhavea.com

 

Captain Ivory - USA

Groovender Indie Rock aus Detroit

Mittwoch, 14.12.2016 um 20:00 Uhr

Mit ihren energiegeladenen Auftritten und ihrer kompromisslosen Spielfreude erspielen sich Captain Ivory aus Michigan eine wachsende Fangemeinde, sowohl in den USA als auch in Europa. Die junge Indie-Band um den Gitarristen Robbie Bolog vereint den dreckigen Rock'n'Roll der Motor City mit dem Soul des Südens und dem Schweiß des Mississippi-Deltas.


Die bröckelnden Straßen der ehemaligen Industriemetropole Detroit haben immer wieder große Musiker hervorgebracht und diese Herkunft verleiht dem packenden Sound des Quartetts eine ungeheure Spannung. Ihr Debut-Album wurde von Dave Feeny (Jack White, Loretta Lynn, Blanche uvm.) produziert und erschien Anfang 2014.

Seitdem touren Captain Ivory unentwegt, während ihre eingängigen Songs aus eigener Feder, kombiniert mit knackigem, riff-betontem Gitarrenspiel, direkt in die Tanzbeine und auch in die Herzen der Zuhörer zielen.

Eintritt €15 /€17

captainivory.com

 

 

 



 

 


 

Impressum & Disclaimer · Homepage: eXpresso-Internetseiten.de